Ambulante Kranken-
und Seniorenpflege

- Hilfe zum Leben -
Schwester Katrin Deike

Beatmung außerhalb der Intensivstation
Bodenstr. 19
D-06846 Dessau

Fon: 03 40 – 8 82 32 76
Fax:  03 40 – 6 61 05 84
E-Mail: kontakt@hilfe-zum-leben.de

Pflegekonzept

           

Konzept zur pflegerischen, ganzheitlichen Betreuung von langzeitbeatmeten, schwerstpflegebedürftigen Patienten

 
           
   

Bei der Betreuung von Heimbeatmungspatienten wird eine ganzheitliche
pflegerische Versorgung angestrebt,
einweisende Fachpflegekräfte (examinierte Pflegekräfte) und
angelerntes Personal (unterschiedlicher Ausbildung oder Beruf mit mindestens
  200-Std.-Basis-Qualifikation)
werden zu einer Fach-Pflegegruppe zusammengesetzt.

 
   

Die Einarbeitung und laufende Kontrolle wird von einweisenden Fachpflegekräften (Teamleiter) der Fachgruppe vorgenommen. Hierdurch wird das fachliche Grundwissen weitergegeben. Die Intensität und Durchführung der Pflege wird bei den Hausbesuchen festgelegt.

 
           
   

Diese Einarbeitung beinhaltet die grundpflegerische und die fachliche Versorgung des beatmeten Patienten, die von allen Beteiligten gleichermaßen durchgeführt wird.

 
 
    Durch den regelmäßigen Einsatz unseres Fachpersonals ist eine hohe pflegerischer Qualität garantiert.